Donnerstag, 24. Februar 2011

MMM Februar Tag 24

Heute seht ihr das einzige was ich diesen Monat nähtechnisch wirklich fertig gestellt habe.
Der Rock ist wieder nach einem Schnitt aus der easy fashion H7W 05/06. Eigentlich passen mir Schnitt nach Burda praktisch nie. Warum dieser Rock bis auf kleinste Änderungen in der Taille passt, wird mir ein ewiges Rätsel bleiben. Der Stoff ist ein Stretch-Pepita in schwarz/blau von Alfatex aus dem WSV. Trägt sich sehr angenehm.






Nach 4 Anpasssitzungen heute morgen waren die Falten leider nicht zu vermeiden.

Kommentare:

  1. Der sieht sehr schön aus, Arlett!
    Liebe Grüße, Juli

    AntwortenLöschen
  2. Steht Dir hervorragend !! Das der Schnitt ohne Änderungen sitzt, würde mich auch stutzig machen ... ich muß immer in der Taille bei Burdaschnitten anpassen. Kann eigentlich nur ein Versehen von Burda sein :-)

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, die Änderungen, die mag ich überhaupt nicht. Oft weiß ich auch gar nicht, wie ich es am sinnvollsten mache. Zum Geburtstag habe ich mir jetzt ein Buch gewünscht, Fit for real People aber noch nicht so wirklich Zeit gehabt es mir anzusehen. Dein Rock ist jedenfalls sehr schön geworden.
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  4. Sehr hübsch mal wieder...und schön, dass ein Burda Schnitt mal passt...passiert ja selten genug :-)

    AntwortenLöschen
  5. Ohh, das gefällt mir auch sehr gut und der sitzt prima!!

    Aber irgendwie scheine ich einer der wenigen Menschen zu sein, die eine Burdafigur haben, bei mir passt das immer relativ gut (bis auf das Hohlkreuz), deshalb habe ich bis jetzt kaum nach anderen Schnitten genäht. Aber vielleicht weiß ich gar nicht, was ich an anderen Schnitten haben....sollte ich mal probieren.

    Gruß Ute

    AntwortenLöschen
  6. Erstaunlich, dass Du weiterhin nach burda nähst, wenn Du daran soviel ändern musst. Mir wäre das ein Graus, ich hasse Schnittanpassungen, wenn sie über Verlängern oder Kürzen hinausgehen. Wahrscheinlich war dass das 'easy' daran... ;)
    Ein tolles Basic-Teil in jedem Fall; solche Teile kann frau nie genug im Schrank haben.
    Greets,
    Liese

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.